Allgemeine Geschäftsedingungen (AGB)

 

§ 1 Allgemeines
Wir arbeiten nach Terminvereinbarung. Behandlungen finden auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin statt.


§ 2 Termine und Terminvereinbarungen
Vereinbarte Termine sind sowohl für uns als auch für Sie verbindlich. Der Termin ist für Sie reserviert. 

Bitte kommen Sie pünktlich zu Ihrem Termin. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, beachten Sie bitte folgende Regelungen für Terminvereinbarungen: Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, verschieben oder absagen müssen, bitten wir Sie rechtzeitig, mindestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin um eine Mitteilung (Telefon oder E-Mail).


Wenn Sie einen Termin nicht rechtzeitig absagen oder zu einem vereinbarten Termin ohne vorherige Absage

nicht erscheinen, behält sich GHAZAL KOSMETIK das Recht vor nach §611 - §615, Satz 1 BGB eine 100%ige Ausfallentschädigung für den entgangenen Umsatz zu verlangen, mindestens jedoch 15 € Ausfallgebühr

zu erheben.


Verspätetes Erscheinen zum vereinbarten Termin kann im Interesse der nachfolgenden Kunden von der Behandlungszeit abgezogen werden, wenn überhaupt eine Behandlung innerhalb der Restzeit noch sinnvoll erscheint.  Eine von Ihnen gewünschte abgekürzte Behandlungszeit während des Termins geht zu Ihren Lasten, dafür können keine preislichen Vergünstigungen gewährt werden. Der volle Behandlungspreis ist gemäss Preisaushang zur Zahlung fällig.  Bei Massagen gilt: zur Massagezeit zählt auch das Aus- und Ankleiden.


§ 3 Behandlungen
Behandlungen finden nur innerhalb der Räumlichkeiten der GHAZAL KOSMETIK statt. Hausbesuche bieten wir nicht an.